ROCK & FOLK...

                                                    ... auf die etwas andere Art!

Die 6 Musiker aus dem Großraum Ingelheim/Bad Kreuznach, haben es sich zum Ziel gesetzt, die gute alte Rockmusik in Verbindung mit vielen Folkanteilen und somit auch unter Berücksichtigung der beliebten irischen und schottischen Volksweisheiten auf die Bühne zu bringen.
Ob The Beatles, Stones, U2, traditioneller Irish/Scotish-Folk, oder auch Songs von Van Morrison, Paul Carrack und manchen Überraschungen. Yusuf´s Erben spielen die Lieder in ihrem eigenen Stil ohne dabei den Wiedererkennungswert zu verlieren! Neuerdings stehen auch Eigenkompositionen im Focus der Band.

Biographie:

 Aufgrund einer Skiurlaubslaune der beiden Initiatoren Peter Föller (Vocals/Guitar/Bass) und Jens Wawrock (Vocals/Guitar), wurde im verschneiten Galtür März/2009 beim und nach dem Skifahren, ein Duett geboren das beinahe als "Tannenzapfenduo" die Volksmusik in Aufruhr versetzt hätte!

Man besann sich!
Ein alter musikalischer Weggefährte von Peter - Kurt Ketzer (Accordion/Organ) - wurde in die Pflicht genommen und so entstand ein bis dahin recht ungewöhnliches Trio!
Daraufhin entstand der Name Yusufs Erben während einer spontanen Ehrerbietung von Peter und Jens an den großen Folkmusiker Cat Stevens.
Anfang 2010 kam mit Christoph Müller-Bernhard (fiddle/mandolin/Guitar/Vocals/Harp) ein großer Schuss Virtuosität, verbunden mit einem großen Bühnenwitzrepertoire in die Gruppe.
Neueste Veränderung fand Ende 2010 statt. Victor Föller (Drums/Percussion) wurde als Percussionist in die Band integriert und erteilte der Band eine Lektion rythmischer Art

Da Victor leider berufsbedingt nicht immer zur Verfügung stehen konnte, wurde mit Stefan Pütz 2011 ein neues Mitglied bei YE gewonnen.  Als erfahrener Trommler mit interessanter "Schlagzeug-Hardware" begeistert er seitdem die Yusuf-Erben-Welt.

 

Victor und Stefan teilen sich nun den verantwortungsvollen Posten der Yusufs-Erben-Rythmik, wobei Stefan nun meist als Percussionist zu bewundern ist.

 

The "Fiddler" aus Bayern Christoph musste durch einen beruflichen Umzug nach Hannover die Band Ende 2011 leider zurück lassen, ist aber ab und an noch als "special-guest" zu sehen!

 Seit Anfang 2012 fühlt Wilfried Fröhlich YE musikalisch auf den Zahn! Neben seinem hervorragendem Gitarrenspiel beherrscht er weiterhin Bass sowie Keyboard und Gesang. Peter ist somit wieder mehr an der Bassgitarre zu bewundern - back to the roots.

 

Da die Fiedel von Christoph Heimweh bekommen hat, musste unser frisch gebackener Gastmusiker aus Hannover wieder seine Koffer Richtung Heimat packen. Er ist also ab August wieder öfters im Yusufs-Erben Line-Up zu bestaunen. Wir freuen uns!